Verlustscheine

Verlustscheine

Auch ein ausgebuchter Verlust, kann jederzeit wieder zu einem ausserordentlichen Ertrag werden. Warten Sie nicht länger, denn seit dem 1. Januar 1997 besteht in der Schweiz auf Verlustscheine eine Verjährungsfrist.

Informieren Sie sich unverbindlich über mögliche bzw. sinnvolle Verwertungs-Aussicht. Mit psychologischem Vorgehen und Ausdauer erreichen wir auch bei den langwierigsten Fällen immer wieder aussergewöhnliche Erfolge für Sie!


Ihr Treuhandbüro für Inkasso und Verlustscheine in der Region Weinfelden, Frauenfeld, Kreuzlingen, Winterthur, St. Gallen, Gossau, Hauptwil und Steckborn.